Sollen wir Steuern zahlen?

Ähnlich fragten die Pharisäer Jesus vor rund 2000 Jahren.
Die Antwort Jesu Christi ist eindeutig:
“Zeigt mir die Steuermünze! Da reichten sie ihm einen Denar. Und er spricht zu ihnen: Wessen ist dieses Bild und die Aufschrift? Sie antworteten ihm: Des Kaisers. Da spricht er zu ihnen: So gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!“ Matth. 22, 19-21.

Auch auf unseren Geldscheinen und Geldmünzen sind die Symbole des Staates abgedruckt.
Die Antwort von Jesus Christus ist deutlich.
Der Staat bekommt seine Steuern und Gott bekommt Ehre, Ruhm und Anbetung!

Kommentar verfassen