Wer Barmherzigkeit sät, wird Barmherzigkeit ernten.

Wenn du dich über die Armen erbarmst, wird Gott sich über dich erbarmen, wenn du krank bist.
Ein interessanter Zusammenhang, den ich erst heute entdeckt habe.
Psalm 41,4 „Der Herr wird ihn erquicken auf seinem Krankenlager; du machst, daß es ihm besser geht, wenn er krank ist.“
Wem wird Gott helfen? Denjenigen, der sich des Armen annimmt (Psalm 41,2).
Auch barmherzige Menschen werden krank. Aber wenn sie krank werden, dann wird Gott sie erquicken und ihren Zustand verbessern. Gott wird ihnen Linderung und Hoffnung schenken.
Wer Barmherzigkeit sät, wird Barmherzigkeit ernten.