Rühme den Tag nicht vor dem Abend.


„Rühme dich nicht des morgigen Tages, denn du weißt nicht, was ein einziger Tag bringen kann!“ Sprüche 27,1
Erfolgreiche Unternehmer treten selbstsicher auf, sie machen Pläne für die Zukunft und handeln zielstrebig. Sie wissen jedoch nicht, ob sie morgen Gelingen haben werden. Es hängt alles von Gott ab.
Wir können alles gut planen, Verträge schließen, Vereinbarungen treffen und doch wissen wir nicht, ob wir morgen noch leben werden. Wir sollten uns nicht vorher rühmen und von dem Erfolg sprechen, wenn die Verträge noch nicht unterschrieben sind und der Kunde gekauft und bezahlt hat.
In einem Sprichwort heißt es: „Man soll das Fell des Bären nicht verteilen, bevor man ihn erlegt hat.“
Unser Leben, unsere Gesundheit und unser Erfolg hängen von Gott ab.
Diese Abhängigkeit von Gott sollte uns demütig machen.