Besondere Termine

am .

Jahresabschluss im Verein (Einnahme-Überschuss-Rechnung) und Spendenbescheinigung richtig erstellen

 

Datum: 15.02.2019

Uhrzeit: 16:00-19:00

Teilnehmerzahl: begrenzt auf 15 Personen.

Ort: in unseren Räumlichkeiten in Schneehuhnweg 4, 32427 Minden

Referenten: Harry Zöller (Bilanzbuchhalter) und Nico Löwen (Steuerfachangestellter)

Preis: 70 € Brutto

 

!! Kostenlose Teilnahme für die Mandaten die das Paket "Jahresabschluss – Premium oder Buchführung - Premium " gebucht haben. !!

 

Beschreibung:

Jahresabschluss im Verein (EÜR)

  • Was ist die Einnahme-Überschuss-Rechnung?
  • Worauf muss ich im Verein beim Jahresabschluss achten?
  • Besonderheiten: Sphären des Vereins!
  • Kontenabstimmen (Kasse und Bank)
  • Evtl. Satzungsänderung
  • SKR 49
  • Nicht abzugsfähige Kosten im Verein
    • Aufzuteilende Kosten
    • KFZ-Nutzung in unterschiedlichen Sphären des Vereins
    • Geldbußen
    • Geschenke
    • Eigenverbrauch
  • Anlagevermögen
  • Formular GEM-Erklärung. Was ist neu!
  • Umsatzsteuererklärung
  • Gewerbesteuererklärung
  • Rücklagen

Spendenbescheinigung erstellen

  • Welchen Inhalt müssen Spendenbescheinigungen aufweisen? Der Unterschied zwischen Geld- und Sachspendenbescheinigung.
  • Faksimilie Unterschrift
  • Aufbewahrungspflicht für Spendenbescheinigung.
  • Wann darf ich wofür Spendenbescheinigung ausstellen? (Sachspenden, unentgeltliche Dienstleistung, etc.)
  • Zudem wird gezeigt, wie Sie in dem Programm Optigem sehr schnell und einfach Spendenbescheinigungen erstellen können.

 

Auf diese und evtl. noch auf andere Themen rund um den Jahresabschluss werden wir eingehen. Mit Fallbeispielen und Lösungen wollen wir euch das Thema veranschaulichen und komplexe Sachverhalte einfach gestalten.

„Unsere Geld-zurück-Garantie“
Sollten Sie mit unserem Seminar nicht zufrieden sein erstatten wir Ihnen den vollen Betrag!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Sie sind herzlich willkommen!

Wichtige Entscheidungen schnell und richtig treffen

am .

„Die Furcht des HERRN ist der Anfang der Erkenntnis.“ Sprüche 1,7

Unternehmer sind Menschen, die viele wichtige Entscheidungen zu treffen haben. Oft sind sie gezwungen gravierende Entscheidungen sehr schnell zu treffen. Wie viel schwerer tut sich ein Unternehmer, wenn er dabei auch noch den Willen Gottes tun will? Die Unternehmer brauchen Weisheit. Sie brauchen gute Ratgeber. Woher soll der Unternehmer die Weisheit bekommen?

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren